"Der Hobbit" ist ein Fantasyroman des britischen Autors J.R.R. Tolkien. Das Buch wurde erstmals 1937 veröffentlicht und gilt als ein Klassiker der Kinderliteratur sowie als Vorläufer von Tolkiens späterem und umfangreicherem Werk, "Der Herr der Ringe".

Hier sind einige wichtige Informationen über "Der Hobbit":

  1. Autor: J.R.R. Tolkien, ein philologisch geschulter Schriftsteller und Professor für Angelsächsische Sprache an der Universität Oxford, schrieb "Der Hobbit" für seine Kinder. Das Buch entwickelte sich jedoch zu einem Werk von allgemeiner Anziehungskraft.

  2. Handlung: "Der Hobbit" erzählt die Geschichte von Bilbo Beutlin, einem friedliebenden Hobbit, der widerwillig in ein episches Abenteuer verwickelt wird. Bilbo wird von dem Zauberer Gandalf und einer Gruppe von Zwergen angeheuert, um einen gestohlenen Schatz zurückzuerobern, der von dem gefährlichen Drachen Smaug bewacht wird.

  3. Charaktere: Neben Bilbo Beutlin und Gandalf sind die Zwerge, darunter Thorin Eichenschild, Fíli, Kíli und andere, wichtige Charaktere in der Geschichte. Das Buch enthält auch viele andere Kreaturen und Figuren, darunter Elfen, Menschen, Trolle und Gollum.

  4. Die Hobbit-Füße: Hobbits sind eine fiktive Rasse kleiner, gemütlicher Menschen, die gerne essen und in Erdhöhlen leben. Eine auffällige Eigenschaft der Hobbits sind ihre behaarten Füße, die im Buch mehrmals erwähnt werden.

  5. Sprache und Stil: "Der Hobbit" ist in einem zugänglichen, märchenhaften Stil geschrieben und unterscheidet sich in dieser Hinsicht von Tolkiens späteren Werken, die komplexere und tiefere sprachliche Strukturen aufweisen.

  6. Verbindung zu "Der Herr der Ringe": Obwohl "Der Hobbit" eine eigenständige Geschichte erzählt, sind darin bereits Elemente enthalten, die später in "Der Herr der Ringe" eine Rolle spielen. Insbesondere der Ring, den Bilbo von Gollum findet, ist der Eine Ring, der später eine zentrale Rolle im größeren Epos spielt.

  7. Verfilmungen: "Der Hobbit" wurde in den Jahren 2012 bis 2014 von Regisseur Peter Jackson als Filmtrilogie adaptiert. Die Filme sind "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise", "Der Hobbit: Smaugs Einöde" und "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere".

"Der Hobbit" ist eine fesselnde Geschichte, die sowohl junge Leser als auch Erwachsene anspricht. Es markiert den Anfang von Tolkiens fiktiver Welt, die später in "Der Herr der Ringe" ausführlich erforscht wird.

Kürzlich angesehene Produkte